Über mich

Sonja Beeh (1993) ist als Posaunistin, Komponistin, Arrangeurin und Pädagogin aktiv. 

Von 2013 bis 2015 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig Jazz Posaune u. a. bei Simon Harrer und Johannes Lauer. Zudem erhielt sie klassischen Unterricht bei Thomas Leyendecker.

Im Rahmen des Erasmus Programms studierte sie an der Codarts Hogeschool voor de Kunsten in Rotterdam u. a. bei Ilja Reijngoud, Bert Boeren und Andy Hunter.

Von 2016-2019 Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Dan Gottshall und Joachim Preu.

Sonja hat bereits Projekte mit der NDR Big Band,
Nils Landgren, Scott Robinson, Jan Delay, Fred Frith, Rajesh K. Mehta, Vlatko Kučan, Adrian Cox u.v.m. gespielt.

 

Sie ist fester Bestandteil der Hamburger Jazzszene und präsent als Bandleader sowie als Sideman.

Aktuelle Projekte: 2 gegen 3, Michel Schroeder Ensemble, Hans Anselm Big Band, Three Atmospheres, Sonja Beehs Posaunenauflauf